Categories
NEWS

Glücksspiel in Deutschland: In diesen Bundesländern dürft Ihr wieder spielen.

OnlineCasinoTube.com informiert euch hier fortlaufend im LIVE TICKER über die Wiedereröffnung von Spielbanken, Casinos und Spielhallen (Spielotheken) in Deutschland.

Für den LIVE TICKER einfach weiter die Seite runterscrollen.

In Welchen Landkreisen, Städten und Regionen Spielhallen & Casinos wieder öffnen erfahrt Ihr im LIVE Update Ticker hier auf unserer Webseite. Den LIVE TICKER mit täglichen UPDATES und Konkreten wiedereröffnungen findet Ihr ganz unten auf dieser Seite.

Aufgrund der sinkenden Inzidenzwerte ziehen die Bundesländer schrittweise Lockerungen in Erwägung. So werden Spielhallen, Wettbüros und Casinos in Deutschland wieder bald öffnen.

Welche Branchen letztendlich wann und wo öffnen dürften, sei allerdings von den Inzidenzen abhängig, berichtete heute die nordrhein-westfälische Tageszeitung WA.

In der Verordnung heißt es:
[…], so gilt ab dem nächsten Tag: abweichend von § 2 Abs. 1 Nr. 6 sind die Öffnung von Spielbanken, Spielhallen und ähnlichen Einrichtungen sowie abweichend von § 2 Abs. 1b Satz 2 der Aufenthalt in Wettvermittlungsstellen zulässig, wenn Gäste nur mit einem Negativnachweis nach § 1b eingelassen und an Sitzplätzen bedient werden, […]

Zudem müssten die Spieler ihre persönlichen Daten zur möglichen Nachverfolgung von Infektionen hinterlegen.

So sei dort eine stabile Inzidenz unter 50 Voraussetzung für die Wiedereröffnung der Spielstätten.
Außerdem müsse jedem Gast eine Fläche von 10 m² zur Verfügung stehen und es müsse ein negativer Schnelltest vorliegen.

UPDATES LIVE:

Update vom 16. Juni 2021

Spielbanken Berlin öffnen am 18. Juni an allen Standorten

Auch in Berlin hat das Warten ein Ende. Am 18. Juni öffnen die Spielbanken hier an ihren vier Standorten ab 11:00 Uhr. Einzelheiten zu Zutrittsbedingungen und zum Spielangebot gebe die Spielbank Berlin GmbH bekannt, sobald ihr die Corona-Verordnung des Berliner Senats vorliege.

Update vom 14. Juni 2021

Das Klassische Spiel kehrt in Bremens Casino zurück

Wie das Casino Bremen angekündigt hat, kehrt am heutigen 14. Juni das Klassische Spiel in das Casino zurück. Die Spielbank heiße ihre Gäste wieder beim Poker, Black Jack und Roulette willkommen.

In Bremen ist die Corona-Inzidenz nach Medienmeldungen auf den niedrigsten Stand seit September gesunken. Da sie nun weit unter dem Schwellenwert von 35 liege, entfalle in der Innengastronomie, aber auch in Spielhallen und Wettbüros die Testpflicht.

Update vom 11. Juni 2021

Wiederaufnahme des Klassischen Spiels in Nordrhein-Westfalens Spielbanken

Wie der Glücksspiel-Betreiber Westspiel mitteilt, bieten die Spielbanken Aachen und Bad Oeynhausen ab dem 14. Juni wieder das Klassische Spiel an. Ab dem 16. Juni seien die Casinos Duisburg und Hohensyburg wieder geöffnet. Neben Black Jack und Roulette werde auch wieder Poker angeboten.

Update vom 9. Juni 2021

Wiedereröffnung der Casinos Baden-Baden, Stuttgart und Koblenz

Nachdem die Spielhallen und Spielbanken in Baden-Württemberg in Folge einer Entscheidung des Verwaltungsgerichtshofes in Mannheim seit Montag wieder öffnen dürfen, empfing das Casino Koblenz gestern wieder die ersten Besucher. Die Spielbanken Baden-Baden und Stuttgart sind ab dem heutigen 9. Juni wieder geöffnet.

Spielbanken Bayern öffnen am 9. Juni

Die Öffnung der Spielhallen und Spielbanken ist in Bayern bereits seit dem 5. Juni wieder erlaubt. Die Spielbanken Bayern haben bekanntgegeben, am 9. Juni wieder Besucher zu empfangen. Dabei werde konsequent ein umfangreiches Hygieneschutzkonzept umgesetzt. Es werde sowohl das Große Spiel (Roulette und Black Jack) als auch das Automatenspiel angeboten.

Update vom 07. Juni 2021

Frankfurt am Main tritt in Lockerungsstufe 2 – Spielhallen wieder geöffnet

Seit dem heutigen Montag dürfen auch in Frankfurt am Main weitere Geschäfte unter Auflagen wieder öffnen. Die Regelung gilt in Hessens Bankenmetropole neben der Innengastronomie auch für Spielhallen, wie der Hessische Münzautomaten-Verband vermeldet. Eine vergleichbare Regelung gelte nach Auskunft des Verbandes bereits seit dem 6. Juni im Landkreis Groß-Gerau.

Öffnung der Spielhallen, Spielbanken und Wettbüros in Bayern

Am 5. Juni ist in Bayern die 13. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung in Kraft getreten. Diese erlaubt die Wiedereröffnung von Spielhallen, Spielbanken und Wettannahmestellen, sofern sie sich in Landkreisen oder kreisfreien Städten mit einer 7-Tages-Inzidenz unter 100 pro 100.000 Einwohner befinden.

Dies ist nach Angaben des RKI aktuell in den Landkreisen und Städten Aichach-Friedberg, Altötting, Amberg-Sulzbach, Ansbach, Augsburg, Aschaffenburg, Bad Kissingen, Tölz-Wolfratshausen, Bamberg, Bayreuth, Cham, Dachau, Dingolfing-Landau, Ebersberg, Eichstätt, Erding, Erlangen-Höchstadt, Erlangen, Forchheim, Freising, Freyung-Grafenau, Fürstenfeldbruck, Fürth, Haßberge, Kelheim, Kulmbach, Landsberg a. Lech, Landshut, Lichtenfels, Lindau, Main-Spessart, Miltenberg, Mühldorf a. Inn, München, Neuburg-Schrobenhausen, Neustadt a. d. Aisch-Bad Windsheim, Neustadt a. d. Waldnaab, Nürnberger Land, Landkreis Ostallgäu, Passau, Pfaffenhofen a. d. Ilm, Regen, Regensburg, Röhn-Grabfeld, Rosenheim, Roth, Schwandorf, Starnberg, Straubing-Bogen, Tirschenreuth, Traunstein, Weißenburg-Gunzenhausen, Wunsiedel, Würzburg, Amberg, Hof, Kaufbeuren, Schwabach, Straubing und Weiden i. d. Opf. der Fall.

Lockerungen für Spielhallen und Spielbanken in Stuttgart und Mannheim

Nachdem die 7-Tage-Inzidenzen auch in Stuttgart und Mannheim seit mehr als fünf Tagen unter 50 liegen, dürfen Spielhallen und Spielbanken hier ab dem 7. Juni wieder öffnen. Das Casino Stuttgart hat mitgeteilt, dass eine Eröffnung im Laufe dieser Woche geplant sei.

Neckar-Odenwald-Kreis tritt in Lockerungsstufe 3 und öffnet Glücksspieleinrichtungen

Der Neckar-Odenwald-Kreis ist am Sonntag in die Lockerungsstufe 2 eingetreten, schon ab Montag, dem 7. Juni, gilt hier Lockerungsstufe 3. Somit ist die Öffnung von Glücksspieleinrichtungen hier wieder zwischen 6:00 Uhr morgens und 1:00 Uhr nachts erlaubt.

Update vom 4. Juni 2021

Ab 8. Juni Automatenspiel in der Spielbank Hamburg möglich

Wie die Spielbank Hamburg mitteilt, wird das Automatenspiel an den vier Standorten Esplanade, Reeperbahn, Mundsburg und Steindamm ab dem 8. Juni wieder möglich sein. Die Öffnung des Klassischen Spiels im Casino Esplanade solle zeitnah erfolgen.

Für den Zutritt zu den Spielbanken sei ein negativer Corona-Nachweis, ein Impfnachweis oder ein Genesungsnachweis erforderlich. Das Tragen einer medizinischen Maske sei verpflichtend. Um die Sicherheit der Gäste zu gewährleisten, seien Laufrichtungen mit Fußbodenaufklebern markiert worden. Zur Kontaktnachverfolgung werde die LUCA-App genutzt

Update vom 4. Juni 2021

Hamburgs Spielhallen, Spielbanken und Wettbüros wieder geöffnet

Hamburg hat nach einigem Ringen um die Details die Wiedereröffnung der Innenbereiche der Restaurants angekündigt. Auch Spielbanken, Spielhallen und Wettbüros dürfen ab heute wieder Gäste empfangen, allerdings unter strengen Hygieneauflagen und unter Vorlage negativer Coronatests.

Update vom 3. Juni 2021

Spielhallen in Baden-Württemberg dürfen ab Montag wieder öffnen

Auch im Südwesten der Republik können sich Spielhallen auf die Wiedereröffnung   vorbereiten. Einer Entscheidung des Verwaltungsgerichtshofes in Mannheim zufolge dürfen die Betriebe ab kommendem Montag wieder Spieler empfangen. Damit gaben die Richter dem Eilantrag einer Betreiberin von mehreren Spielhallen aus dem Landkreis Sigmaringen recht. Diese hatte gegen das in der Corona-Verordnung des Bundeslandes verankerte pauschale Betriebsverbot für Spielhallen erfolgreich Einspruch erhoben.

Update vom 2. Juni 2021

Spielhallen in Thüringen ab dem 2. Juni wieder geöffnet

Das Land Thüringen hat am 1. Juni neue Öffnungsschritte angekündigt. Der Thüringer SARS-CoV-2-Infektionsschutz-Maßnahmenverordnung vom 1. Juni zufolge dürfen Spielhallen am übernächsten Tag wieder öffnen, nach dem Landkreise und kreisfreie Städte an fünf aufeinanderfolgenden Tagen den Inzidenzwert von 50 nicht überschritten haben. Dies ist unter anderem in Weimar, Erfurt und Eisenach der Fall.

Update vom 1. Juni 2021

Spielbanken im Saarland empfangen wieder Besucher

Im Saarland haben die Spielhallen im Mai in zahlreichen Landkreisen, darunter St. Wendel, Merzig-Wadern , Neunkirchen, Saarpfalz und der Regionalverband Saarbrücken, wieder geöffnet. Nun haben auch die Spielbanken wieder ihren Betrieb aufgenommen. Wie die Saarland Spielbank GmbH mitteilt, empfange sie ab dem 1. Juni wieder Besucher, allerdings mit einer Schließzeit von spätestens 23:00 Uhr.

Öffnung der Spielhallen und des Casinos in Bremen

In Bremen dürfen Spielhallen seit dem 31. Mai wieder öffnen. Das Casino Bremen hat seine Wiedereröffnung für den 4. Juni 12:00 Uhr angekündigt.

Update vom 31. Mai 2021

Casinos in Schleswig-Holstein wieder geöffnet

Wie die Geschäftsleitung der Casinos Schleswig-Holstein mitgeteilt hat, dürfen die Spielbanken des Bundeslandes ab dem 31. Mai wieder öffnen. Es gälten aktuelle Schutz- und Hygienemaßnahmen sowie Zutrittsbegrenzungen. Der Einlass erfolge nach dem 3G-Prinzip (“Geimpft, Genesen, Getestet”).

Öffnung der Spielhallen und Spielbanken in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern steht bevor

In Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern sind die Inzidenzen so weit gesunken, dass beide Bundesländer die baldige Öffnung von Casinos und Spielhallen angekündigt haben. In Brandenburg könnten Glücksspieleinrichtungen bei stabil bleibenden oder sinkenden Coronavirus-Fallzahlen ab dem 11. Juni wieder öffnen. In Mecklenburg-Vorpommern sei der Besuch von Spielbanken und Spielhallen ab dem 7. Juni wieder möglich. Voraussetzung für den Zutritt sei ein negativer Corona-Test oder eine vollständige Coronavirus-Impfung.

Update vom 25. Mai 2021

Spielbank Halle (Saale) empfängt ab 10:00 Uhr wieder Gäste

Am heutigen 25. Mai empfängt die Spielbank in Halle (Saale) wieder Besucher und ist damit das zweite Casino Sachsen-Anhalts, das wieder geöffnet ist. Wie die Merkur Spielbanken mitteilen, muss lediglich das Casino in Leuna noch geschlossen bleiben.

Spielhallen in einigen Städten und Landkreisen in Rheinland-Pfalz geöffnet

In Rheinland-Pfalz sind die Spielhallen in einigen Gebieten wieder geöffnet, so unter anderem in Trier. In anderen Orten bereiten sich die Glücksspiel-Einrichtungen auf die baldige Wiedereröffnung vor. Die Spielbank Bad Dürkheim hat diese beispielsweise für den 2. Juni angekündigt.

Update vom 24. Mai 2021

Spielbank Bad Homburg kündigt Wiedereröffnung für Juni an

Die Spielbank Bad Homburg darf bei weiterhin sinkenden Inzidenzen voraussichtlich ab dem 2. Juni unter Einhaltung des “bewährten” Hygienekonzepts und der Abstandsregeln wieder Gäste empfangen. Zunächst soll eine Besucherzahl von 200 zulässig sein.

Spielhallen und Spielbanken in Halle (Saale) bei anhaltend niedriger Inzidenz ab 25. Mai wieder geöffnet

In Halle (Saale) tritt am 25. Mai die 13. SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung in Kraft. Sie erlaubt den Betrieb von Spielhallen und Spielbanken, wobei der Zutritt nur unter Vorlage eines negativen Corona-Tests erlaubt ist. Die Einhaltung von Hygieneregeln und Zugangsbegrenzungen, darunter die Gewährleistung von Mindestabständen von 1,5 Metern zwischen den Personen, verstärkte Desinfektionsmaßnahmen und Einlasskontrollen, sind ebenso Voraussetzung für die Wiedereröffnung wie eine anhaltend niedrige Corona-Inzidenz.

Update vom 21. Mai 2021

Spielbank Magdeburg darf wieder öffnen

Als erste Spielbank Deutschlands darf die Spielbank Magdeburg ab Freitag, dem 21. Mai, wieder Besucher empfangen. Die Öffnung erfolgt im Rahmen eines Modellprojektes zunächst für vier Wochen. Für den Zutritt benötigen Gäste einen negativen Corona-Test, einen Nachweis über eine bestätigte Genesung oder eine vollständige Impfung.

Update vom 19. Mai 2021

Öffnung der Spielhallen im Wetteraukreis zu Pfingsten

In Hessen ist der Wetterau der erste Landkreis, in dem Spielhallen wieder öffnen dürfen, sollte die 7-Tage-Inzidenz am Mittwoch, dem 19. Mai und am Freitag, dem 20. Mai weiter unter 50 bleiben, informiert der Hessische Münzautomaten-Verband (HMV).

Saarland: Spielhallen in St. Wendel, Merzig-Wadern und Neunkirchen wieder geöffnet

In den Landkreisen St. Wendel, Merzig-Wadern und Neunkirchen dürfen Spielhallen seit dem 16. Mai im Rahmen des Saarland-Modells wieder Besucher empfangen. Diese benötigen für den Zutritt einen aktuellen Corona-Test, der nicht älter als 24 Stunden ist.

Natürlich kann man nach wie vor regulär von Zuhause aus in Online Casinos spielen die Betreiber dieser Branche sollten die größten Gewinner des Lockdowns in der Glücksspielbranche gewesen sein, den die mussten, natürlich nicht schließen und hatten somit eine Monopolstellung für Glücksspiel während des Corona Lockdowns.

Die meisten von euch wissen, dass wir das Spielen in echten Casinos dem zocken in Lokalen Spielhöllen bevorzugen. Hier findet ihr unsere Online Casino Favoriten wo wir nach wie vor regelmäßig spielen:



- Ohne Limits spielen!
- Merkur Slots für DE!
- 100% bis €200
- 30x Wager

2 replies on “Glücksspiel in Deutschland: In diesen Bundesländern dürft Ihr wieder spielen.”

Weis du auch schon wann ich wieder im Hamburg oder schleswig holstein an spielautomaten spielen kann? Wäre nett wenn ich dazu informationen bekommen wann in meinen Bundesländern wieder die Casinos und Spielautomaten erlaubt sind. Ich fahre jetzt am Wochenend nach Bremen in die Spielbank hat die wirklich wiedergeöffnet?

Ja, also akltuelleste INFOS zu Hamburg findest du auch hier jeden Tag aktualisiert. Hier die Infos zu Hamburg und SH:
Ab 8. Juni Automatenspiel in der Spielbank Hamburg möglich
Wie die Spielbank Hamburg mitteilt, wird das Automatenspiel an den vier Standorten Esplanade, Reeperbahn, Mundsburg und Steindamm ab dem 8. Juni wieder möglich sein. Die Öffnung des Klassischen Spiels im Casino Esplanade solle zeitnah erfolgen.
Für den Zutritt zu den Spielbanken sei ein negativer Corona-Nachweis, ein Impfnachweis oder ein Genesungsnachweis erforderlich. Das Tragen einer medizinischen Maske sei verpflichtend. Um die Sicherheit der Gäste zu gewährleisten, seien Laufrichtungen mit Fußbodenaufklebern markiert worden. Zur Kontaktnachverfolgung werde die LUCA-App genutzt.

Hamburgs Spielhallen, Spielbanken und Wettbüros wieder geöffnet

Hamburg hat nach einigem Ringen um die Details die Wiedereröffnung der Innenbereiche der Restaurants angekündigt. Auch Spielbanken, Spielhallen und Wettbüros dürfen ab heute wieder Gäste empfangen, allerdings unter strengen Hygieneauflagen und unter Vorlage negativer Coronatests.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *